Pfadi Zytturm vom 7. November 2011

Rund 120 Kinder und Jugendliche aus dem Gemeinden Adligenswil, Udligenswil, Meierskapel und Luzern bilden zusammen die Pfadi Zytturm. Die Abteilung Zytturm gehört zum Corps Musegg und ist Teil der Pfadi Luzern. Die kantonalen Pfadieinheiten wiederum sind national im Pfadibund Schweiz und global im Scouting International zusammengefasst. Weltweit zählt die Pfadi rund 28 Mio. Mitglieder und ist damit die grösste Jugendorganisation der Welt.

 

Die Pfadi Zytturm benutzte für ihre Aktivitäten seit 1992 im Zimmeriwald eine Pfadischeune. Per Ende 2012 wird nun dieses Vertragsverhältnis aufgelöst.

Mit einem Stück Land am Waldrand (hinter Odermatt Holzbau) wurde ein idealer neuer Standort für ein Pfadiheim gefunden. Das nun ins Leben gerufene Projekt „Bau eines Pfadiheimes“ wurde unter der Doktrin „Pfader konzipieren für Pfader“  lanciert.

 

Hier ein paar Details zum Projekt:

 

Ort:                                               Stöckenweg, Parzelle Nr. 1553, Adligenswil
Landfläche im Baurecht:                   ca. 1700m2
Gebäudemasse:                              19.50 x 10.00 m
Gebäudevolumen:                           1390 m3
Baukosten:                                     ca. CHF 800‘000
Spatenstich:                                   22. Oktober 2011
Übergabe Haus an Pfader:                12. Dezember 2012

 

Beim Sozialanlass des Kiwanis Club Luzern-Pilatus haben rund 8 Pfader der Pfadi Zytturm den anwesenden Kiwanern das Projekt vorgestellt. Der grosse Tatendrang und die immense Identifikation mit dem Projekt waren förmlich spürbar. Voller Freude durften die Pfader von unserem Sozialverantwortlichen Charles Sieber einen Check im Wert von CHF 3‘000.-- entgegen nehmen. „Möge das Projekt gelingen!“

 

 

 zurück